• Mountainbike 07.06.2012 Comments Off

    Trotz der mittelmäßigen Wettervorhersage hatten wir keine Lust wieder unsere sieben Sachen zu packen und gen Süden zu fahren, sondern wollten über den Feiertag daheim bleiben. Familie D. aus A. hatte sich auch angesagt um gemeinsam ein wenig die heimischen Trails unter die Stollen zu nehmen. Am späten Vormittag ging es los Richtung Wallberg, vorbei am Wallbergmoos und weiter Richtung Riedlern.

    pause

    Der obere Teil der Abfahrt ist noch eine ungemütliche Schotterpiste, aber dafür mit herrlichem Ausblick:

    abfahrt

    Und natürlich hängertauglich:

    haenger

    Der Mann musste auch weiterhin dem Schotterweg folgen, während wir in den netten Trail in Richtung Riedlern abbiegen konnten. Trotz Nässe war er noch sehr gut fahrbar und wie immer war er einfach zu kurz. Da hilft nur noch einen weiteren Trail zu fahren und zwar den neu angelegten BaySF Trail von der Langenau zur Schwaigeralm. Der war allerdings ganz schön anstrengend! Da durfte dann auch gleich der Mann mal ein Teilstück mein Rad übernehmen:

    baysf

    Schließlich muss er auch mitreden können!


    Tags: ,

  • Rodeln 19.02.2012 Comments Off

    schneemo

    Mmmhhh, die obligatorische Wallberg-Abfahrt am Sonntagmorgen mit den Mädels war irgendwie diesmal etwas unbefriedigend  – zu nass, zu pappig, zu langsam. Da musste man sich andere Highlights suchen. In diesem Fall war dies “Schneemann-Anhimmeln”. Gebaut haben wir diesen beachtlichen Kerl allerdings nicht selbst. Hoffentlich wird es aber bald wieder kalt, damit er noch eine Weile am Wallbergmoos stehen bleibt und wir wieder gescheit dran vorbei flitzen können.

    Die Rodeltour am Nachmittag war ebenfalls ein wenig unbefriedigend für mich. Die Bahn am Setzberg war zwar wesentlich besser in Schuss und der Aufstieg mit Rodelanhänger war auch sehr nett, aber leider haben wir erst oben festgestellt, dass sich mein Schlitten aus seiner Befestigung am Chariot gelöst hatte und unten am Berg noch auf mich wartete. Ja ja, was man nicht im Auge hat…. Na ja, immerhin hatte es der Mann dann nicht ganz so schwer bergauf und ich war froh, dass niemand meinen Schlitten mitgenommen hatte.

    Tags: ,

  • Rodeln 04.02.2012 Comments Off

    … hat die besten Abfahrten. Und deswegen standen wir bei minus 20 Grad heute in der Früh um 8:30 Uhr am Wallberg-Lift, um mit der ersten Gondel um 8:45 Uhr nach oben zu fahren. Einmal schnell nach unten gedüst und dann unter die warme Dusche, so der Plan. Nur war die Abfahrt soooo schön und sooo schnell vorbei, dass wir gleich noch ein zweites Mal auf den Berg mussten. Die Füße hatten inzwischen schon Speiseeis-Temperatur erreicht, aber die restlichen Körperteile waren dank bester Funktionskleidung noch mollig warm.

    rodelguerilla

    Frau S. war allerdings noch nicht warm genug, so dass sie gleich im oberen Drittel ihren Schlitten in die wilden Jagdgründe schickte. Eine kleine Tiefschneewanderung auf nüchternen Magen brachte sie aber drei Kurven später wieder auf die Rodelbahn, wo ihr Schlitten brav in einer Kurve auf sie wartete.

    Um 10:20 Uhr waren wir wieder zu Hause und konnten unsere Füße auftauen – aber morgen geht es gleich wieder los. Solch tolle Bedingungen ganz ohne Andrang hat man eben nur bei solchen Minusgraden ;) .

    Tags:

  • Bergtouren, Mountainbike 23.11.2011 Comments Off

    taubenberg

    rosarot1

    Fotos: www.isar-bellas.blogspot.com

    Zum Abschluß der Bikesaison kam ich dann auch noch zu meinem Mädelswochenende. Praktischerweise musste ich dafür noch nicht einmal die Heimat verlassen. Die Münchner und Tegernseer Mädels trafen sich mal wieder zum gemeinsamen Brainstorming zur GIRLSRIDETOO Webseite und zu aller Freude hatten wir auch noch besonderen Besuch aus Heidelberg ;) . Ach, da freu ich mich doch gleich doppelt und dreifach auf die nächste Saison.

    Tags: , ,

  • Mountainbike 14.11.2011 Comments Off

    wallbergmoos

    Die Mountainbikesaison kann beginnen! Wie Schade, dass jetzt nicht April, sondern November ist. Letzte Woche gab es schon die ersten Trails mit Frau W., während Herr L. auf die kleine Nachwuchsbikerin aufgepasst hat und gestern gab es nun endlich die richtige Bergtour mit Mann und Kind und Frau W. und Trails…. Der Mann überraschte uns mal wieder alle, in dem er locker flockig den Radlanhänger mit Kind den Wallberg hinauf zog. Als Belohnung bekam er dafür viel Anerkennung, tolle Ausblicke vom Berg auf den See und auf den Leonhardstein, aber leider keine schöne Abfahrt, da er mit Hänger die Schotterstraße abwärts nehmen musste. Dafür durfte ich mit Frau W. in den Trailspaß einsteigen! Frau W. hatte mal wieder eine perfekte Strecke für den Wiedereinstieg ins Mountainbiken gewählt – nicht zu steil, nicht zu schwer, aber auch nicht zu langweilig – und so war die Sucht nach MEHR gleich wieder da. Hoffentlich bleibt das Wetter noch ein wenig schön und hoffentlich läßt der Schnee noch auf sich warten. Auch wenn Skifahren, Rodeln und Schneeschuhtouren sehr verlockend klingen, jetzt will ich erstmal noch etwas biken, denn dann schmeckt die Schokolade im Cafe Felix gleich nochmal besser:

    374911_314788605202376_100000137165867_1378321_2125147209_n

    Tags: ,

  • Bergtouren 13.03.2011 Comments Off

    kapelle

    tegernsee

    wallberg-gipfel

    Tags:

  • Rodeln 21.02.2010 Comments Off

    neuer-schlitten1

    dreier-riehe1

    rodeln

    britta-und-kay

    bier-und-kuchen

    lena-und-robin

    schlafender-kay

    Tags: ,