• Allgemein 19.06.2014 Comments Off

    Schliersee-Sonne

    Schliersee-Regen

    Schliersee-Boot

    Schliersee-Bootsfahrt

    SCHLIERSEE-Insel

    Schliersee-Biergarten

    Tags: ,

  • Bergtouren 06.07.2011 Comments Off

    Auch wenn wir an einem der schönsten bayerischen Seen wohnen, verachten wir natürlich nicht die anderen hübschen Gewässer in der Umgebung – vor allem wenn sie günstig auf dem Weg von den Schwiegereltern nach Hause liegen und Töchterchen keine Lust mehr auf Autofahren hat (was ich ihr nicht verübeln kann bei Sonne und fast 30 Grad). Da mach ich auch gerne einmal einen ungeplanten Stop am Schliersee und wander auf die Schliersbergalm, damit die kleine Maus ein wenig schlafen kann.

    Von einer “Wanderung” zur Schliersbergalm kann man ja fast nicht sprechen  - eher von einem Spaziergang bergauf, aber für einen Montagnachmittag genau das Richtige. Über den Vergnügungspark-ähnlichen Zustand oben an der Alm, war ich dann aber schon ein wenig schockiert. Vor einigen Jahren war ich schon einmal dort oben und konnte mich an die Sommerrodelbahn und die Trampoline für Kinder erinnern, aber die Minigolfbahn, dasBällebad für Kinder und das Schwimmbad waren meinem Gedächtnis entfallen oder einfach neu. Auf jeden Fall konnte ich mir gut vorstellen, wie es da am Wochenende bei schönem Wetter zugeht.

    Als Abschluß des Tages gab es dann noch ein kühles alkoholfreies Bier im Beach Club Tegernsee:

    bct

    Foto: www.isar-bellas.blogspot.com

    Tags: ,

  • Rodeln 04.01.2010 Comments Off

    Kein Schnee, dafür viel Sonne gab es Anfang der Woche und da wir noch bis zum Dreikönigstag Urlaub hatten, konnten wir noch einige Rodeltouren machen. Am Montag war erst einmal Ausschlafen und gemütlich Frühstücken angesagt, so dass wir erst gegen Mittag in Richtung Berge fahren konnten. Für einen Kurztrip lohnen sich die Firstalmen zwischen Schlier- und Spitzingsee, da man schnell oben ist und sowohl eine nette Hütte als auch eine flotte Abfahrt hat.

    Dass wir nicht die einzigen mit dieser Idee waren, merkten wir schnell, als der Parkplatz am Spitzingsattel schon komplett voll war und auch der nächste Parkplatz bereits mehr als gut gefüllt. Zum Glück hatten einige Skifahrer bereits genug und machten uns Platz.

    untere_firstalm

    Die Rodelstrecke zur Unteren Firstalm gingen wir diesmal hoch, aber runter gerodelt sind wir dann doch wieder die Strecke von der Oberen Firstalm – sie ist etwas länger und macht mehr Spaß. Auf der Oberen Firstalm kehrten wir auch ein, damit der Mann seinen Kaiserschmarrn-Test machen konnte. Diesmal kam der Schmarrn wenigsten mit Apfelmus und nicht mit Zwetschgen-Röster wie in Kärnten:

    kaiserschmarrn

    wir_obere-firstalm

    Einzige Gefahr an diesem Tag waren die spitzen Eiszapfen, die sich an der Regenrinne gebildet hatten und in der Sonne drohten nach unten zu stürzen…..

    Tags: , ,