• Mountainbike 14.03.2014 Comments Off

    2014-03-14 19.51.06

    Die neue Nightride Saison ist eröffnet!

    Tags:

  • Bergtouren 28.10.2012 Comments Off

    Saßen wir vor zwei Wochen tatsächlich noch im T-Shirt auf der Weidbergalm? Bei unserem heutigen kleinen Ausflug auf die Neureuth hätten wir Schneeschuhe gebrauchen können:

    Schnee-Neureuth

    Schnee-Oktober

    Weihnachten wird es dann wahrscheinlich wieder warm….

    Tags:

  • Mountainbike 23.03.2012 Comments Off

    bier

    YEAH!

    Tags:

  • Bergtouren 25.10.2011 Comments Off

    Mit Mutter, Bruder, Kind und den Freunden aus Gmund ging es am Sonntag bei schönstem Wetter endlich mal wieder auf die Neureuth. Herrlich war es und zum Glück waren wir auch vor dem großen Ansturm unterwegs.

    dreidamen

    teschernsee

    Tags:

  • Bergtouren 31.01.2011 Comments Off

    Unsere neue Wohnlage lockt doch den Besuch an. Das hatten wir gehofft und nun freut es uns umso mehr, dass dies auch tatsächlich so ist. So hatten sich für den Sonntag Freunde aus München mit Ihrer kleinen Tochter für eine gemütliche Bergtour angemeldet. Da konnten wir schon  mal testen, wie das so ist, mit Kind auf den Berg zu gehen. Eine schweißtreibende Angelegenheit mussten wir feststellen, aber ansonsten sehr entspannt. Zumindest mit dem richtigen Kind.

    neureuth

    kay-irmi

    Runter ging das Ganze etwas einfacher – mit dem Schlitten. Da kamen die Erwachsenen auf ihren zwei Beinen kaum hinterher, dafür das Kind voll auf seine Kosten und war hinterher so k.o., dass die Augen im Autositz auch sofort zuvielen und selbst der Schokokuchen verschlafen wurde. Aber Reiswaffeln sind da ja auch eh viel attraktiver ;) .

    familie-fischer

    Tags:

  • Bergtouren 17.01.2011 Comments Off

    Wo ist der ganze Schnee hin? Es ist Mitte Januar, alle Rodelstrecken sind geschlossen, am Spitzingsee sind gerade mal noch 4 von 26 Skiliften offen und wir schauen von unserem Balkon auf grüne Hänge. Und das soll Winter sein? Na gut, dann geht die Bikesaison halt wieder los. Leider nicht für mich, da muss ich wohl noch ein paar Monate warten bis der Bauch nicht mehr im Weg ist, aber für so manch anderen. Ich freu mich einfach, dass das Wetter so schön ist und verabrede mich mit dem radelnden Volk auf der Neureuthhütte zum Mittagessen.

    schafe

    Der Mann kommit mit, der Besuch aus Australien zieht es lieber vor im Bett zu bleiben. Der Begriff “Hiking tour” war wohl nicht der richtige um 15jährige aus dem Bett zu locken.

    Nach einem gemütlichen Lesemorgen im Bett, nehmen der Mann und ich das Schiff um 10:55 Uhr von Bad Wiessee/Abwinkl nach Tegernsee und machen uns auf den Weg zur Hütte. Gar nicht so einfach sich für eine der zahleichen Aufstiegsvarianten zu entscheiden, aber da wir den Biketrail schon einmal begutachten wollen entschließen wir uns den Sommerweg hoch und den Bayernweg runter zu gehen. Da können wir beide Trails unter die Lupe nehmen und uns anschauen, was wir verpassen.

    schaffamilie

    Trotz des Dauerregens letzten Donnerstag sind die Wege erstaunlich trocken und ich bin schon ein wenig neidisch, dass die anderen diese nachher mit dem Bike entlangdüsen können, während ich meine Knie strapazieren muss. Aber auch das hat ja ein Ende. Ansonsten muss ich zugeben, dass ich derzeit eigentlich sehr gerne zu Fuß in den Bergen unterwegs bin und ich mach mir schon Listen mit den ganzen Gipfeln, die ich in den nächsten Wochen noch erklimmen möchte. Bislang waren es ja hauptsächlich die Berghütten, die ich erreicht hab. Auch nett, aber eben kein Gipfel.

    lamm

    Das schöne Wetter hat natürlich nicht nur uns auf den Berg gerufen, sondern gefühlt auch halb München…. und einige Schafe, über die ich mich ja immer freue.

    Die Autoschlange, die sich von Gmund bis nach Ringsee zog, konnten wir uns dann mit einem sehr guten Gefühl anschauen. Mussten wir ja nicht mehr ins Auto steigen, um noch zurück nach München zu kommen.

    Tags:

  • Rodeln 28.11.2010 Comments Off

    Der Zipfelbob:

    froesche

    Die neuen “Nachbarn”:

    neureuth

    Die neue Heimat:

    tegernsee

    Das neue Hobby:

    bella-und-dirk

    Jaaa, wir haben die Wohnung bekommen und der Mietvertrag lag am Samstag in unserem Briefkasten. Während der Mann im Stadion einen Heimsieg feierte, war ich mit unseren neuen Fast-Nachbarn in der neuen Heimat auf der ersten Wintertour. So Schnee ist scho schee, muss ich sagen.

    Tags: , ,

  • Mountainbike 08.11.2010 Comments Off

    hoizeroim

    Foto: www.isar-bellas.blogspot.com – as usual

    Tags: ,

  • Mountainbike 26.08.2010 Comments Off

    trickottausch

    Foto: as usual www.isar-bellas.blogspot.com

    Endlich eine Neuerung in diesem Blog: durch einen Doppelklick auf die Fotos, werden diese größer dargestellt. Gerade bei den traumhaften Bildern vom letzten Mittwoch ist dies quasi ein MUSS. Herr L. hat sich extra für die Fotos in Schale geworfen!

    Tags: ,

  • Mountainbike 02.05.2010 Comments Off

    So war die Wettervorhersage für Freitag und Samstag und in den Bergen sollte es schlimmer sein als in München. Nachdem am Freitagnachmittag in München aber die Sonne strahlte setzten wir unser Vorhaben zwei kleinere Touren zu fahren, bevor der Mann am Samstag um 15:30 Uhr im Stadion sein musste, doch in die Tat um. Und siehe da, wir hatten Glück.

    Freitagabend ging es wie immer hoch zur Neureuth – einige Tropfen trafen uns zwar und der Trail war auch etwas rutschig, aber alles im allem konnte man nicht von schlechtem Wetter reden. Das kam erst als wir gemütlich in der Tegernseer Seesauna waren. Gemütlich eingemümmelt in die Bademäntel konnten wir an den Panoramafenstern Regen und Gewitter bewundern.

    Samstag sollte es dann auf den Wallberg. Also übernachteten wir auf dem Wallbergbahn-Parkplatz. Mal wieder erwies sich dies nicht als die beste Wahl – was wir nicht wussten ist, dass am 1. Mai der Wallberg Berglauf stattfindet und so fanden wir uns beim Aufwachen gar nicht mehr alleine auf dem Parkplatz, sondern waren umgeben von nervös hin- und herlaufenden, durchtrainierten Bergläufern. Das Vorhaben auf den Wallberg zu fahren, hatte sich damit natürlich auch erledigt. Also wurde kurz umdisponiert und der Hirschberg in Angriff genommen.

    schilder

    Bis ganz zum Hirschberghaus würden wir es zeitlich zwar nicht schaffen, aber doch bis zum Sattel und dann über den Wanderpfad nach Bad Wiessee zurück. Der Mann war zum ersten Mal “ohne Schnee ” am Hirschberg und doch recht verwundert, dass sich die Strecke ganz schön zieht…. Aber das denken wir im Winter ja auch immer, wenn es zum Rodeln geht.

    hirschberg

    Aber trotz leichter Hals- und Kopfschmerzen kämpfte sich der Mann tapfer bergauf und das alles nur im seine Frau (mich) glücklich zu machen. Seeeehhhhr nett. Und es hat auch funktioniert. Auch wenn die Abfahrt stellenweise noch sehr matschig war, war es einfach traumhaft wieder in der Natur unterwegs zu sein.

    kay_matsch

    Der zweite Teil des Tages lief dann ja auch ganz nach dem Geschmack des Mannes: Der FCB gewinnt, S04 verliert und die Meisterschaft ist entschieden. Gut heissen kann ich das zwar nicht, aber verdient haben sie es irgendwie schon….

    Tags: , , ,