• Skifahren 21.01.2012 Comments Off

    Ich zieh hier nicht mehr weg! Gestern Abend war noch Schneesturm und das Wetter sah so gar nicht nach Wintersport aus. In der Früh dann der tolle Blick vom Bett auf den Wallberg und schnell eine SMS an Frau L. geschickt, ob sie mit Skifahren kommt. Eine halbe Stunde später waren wir auf dem Weg zur Sutten. Der Mann und das Kind im Gepäck, die ein wenig spazieren gehen wollten:

    schneekay

    Die Sicht war inzwischen zwar nicht mehr ganz so gut wie am Morgen und es fing auch wieder an zu schneien, aber die Pisten waren ein Traum. 25 cm Neuschnee und ideale Temperaturen machen halt einfach Spaß. Nach 2 Stunden fahren, fahren, fahren hatten wir uns dann eine heiße Schoki verdient.

    skifahrn

    Es hat doch Vorteile so nah am Skigebiet zu wohnen!

  • Rodeln 16.01.2012 Comments Off

    Jede Menge Schnee, Sonne satt und endlich kalte Temperaturen – da muss man einfach raus in die Berge ;) . So kamen am Samstagabend auch Freunde aus München mit ihren beiden Kindern zu uns nach Wiessee und Sonntag machten wir uns alle zusammen auf den Weg nach Lenggries – Skikurs für die “Große” und Rodeln für die “Kleinen”. Gefühlt hatte halb München dieselbe Idee und so tummelten sich jede Menge Vergnügungssüchtige auf den Hügeln von Lenggries Wegscheid um Skifahren zu lernen. Die kleine Rodelstrecke neben den Skipisten war auch sehr beliebt, aber man hatte noch ordentlich Platz um gefahrlos mit Rodeln und “Poporutschern” gen Tal zu schlittern:

    lenggries

    Das Töchterchen war begeistert und musste auch gleich zwei Mal fahren. Wir Zeit, dass ihre Kufen für den “eigenen” Schlitten kommen.

    rodelruebi

    Tags:

  • Skifahren 14.01.2012 Comments Off

    christlum

    Neuer Skigebietspunkt! Am Samstag waren wir mit Freunden aus Wiessee in Christlum bei Achenkirch zum Skifahren. 4 Erwachsene und 2 Kinder sind eine prima Kombi um einen vergnügten Tag auf der Piste zu verbringen. Der Mann und ich hatten das große Los gezogen und durften als Erste auf die Bretter, während die anderen 4 sich im Schnee mit rodeln und spazierengehen amüsierten. Danke an die Mitfahrer! Der Schnee war herrlich, die Lifte leer und die 90 Minuten waren viel zu schnell rum… Unser Babysitter-Dienst war dann auch einer der leichteren – beide Kinder schliefen, während wir uns den neuen Trendsport “Snow-Kiten” etwas genauer ansahen. Als gemeinsamen Abschluß gab es dann noch fantastische Marillenknödel im See-Eck und eine entspannte 30minütige Rückfahrt nach Hause. Eine wirklich gute Alternative zum Spitzingsee-Tegernsee-Gebiet.

    Tags:

  • Allgemein 11.01.2012 Comments Off

    bad-wiessee

    Tags:

  • Allgemein 01.01.2012 Comments Off

    frohes-neues

    Ein frohes neues Jahr wünschen die Kabees! Im Dezember war es hier ein wenig ruhig, aber im neuen Jahr wird wieder häufiger geschrieben.

    Wir hatten ein sehr erholsames Weihnachtsfest im Hotel Schwiegermama und haben es sehr genossen. Merci vielmals! Dank des unermütlichen Einsatzes der Oma, konnten wir die ersten Pisten am Wilden Kaiser fahren und uns in der Therme Bad Aibling regenerieren.

    Dann war es mit Wintersport erst einmal wieder vorbei – jedem Schneefall folgte der Regen und machte schöne Schneeschuhwanderungen, Rodeltouren oder weitere Skitage zu nichte. Da hoffen wir noch stark auf den Januar und Februar.

    Allen Freunden und Bekannten wünschen wir ein ereignisreiches, schönes, erfolgreiches, gesundes, fröhliches und spannendes Jahr 2012 und wir hoffen wieder viele hier bei uns am See begrüßen zu dürfen!

    Tags: